Kinderhilfswerk ICH e.V. –
Hilfe, die wirklich ankommt

 

Seit mehr als zwölf Jahren erhalten Kinder an vielen Orten der Erde Unterstützung aus einem kleinen Ort in der Region Hannover: Das Kinderhilfswerk ICH e.V. mit Sitz in Stadthagen hilft unbürokratisch und rasch
Erfahrungen & Bewertungen zu WirtschaftsHaus Unternehmensgruppe

 

Das private Kinderhilfswerk ICH (International Children Help e.V.) mit Sitz in Stadthagen wurde 2005 gegründet mit dem Ziel, national und international Kindern in Not durch Sach- und Geldmittel oder persönlich unter­stützende Begleitung zu helfen. ­ICH-Fachärzte ­operieren und lehren vor Ort, leisten Unterstützung im Lehrer- und Studentenaustausch, helfen international und genauso im eigenen Land. Die Leistungen und Hilfslieferungen von ICH werden ständig kontrolliert, das Hilfswerk besitzt einen Beirat für seine Fachbereiche, etwa für den medizi­nischen Bereich.

Die Gründungsmitglieder und die weiteren Akteure vereint eine Idee: Der Mensch soll im Vordergrund stehen. Dabei konzentriert das Kinderhilfswerk ­seine Tätigkeit auf Kinder in Not, ohne Ansehen von Person, Hautfarbe, Herkunft und Nationa­l­ität. Der ICH e.V. arbeitet überkonfessionell, ist nicht parteipolitisch gebunden, prüft Hilfsgesuche möglichst unbürokratisch und entscheidet über Hilfsmaßnahmen in kürzestmöglicher Zeit. Die Projekte werden von Paten begleitet, die dafür sorgen sollen, dass Hilfe auch dort ankommt, wo sie hingehört – egal ob eine Kostenüber­nahme für Kinderkleidung, Schulspeisungen, Spielzeug oder größ­ere Projekte wie medizi­nische Hilfsgüter, Therapien, Schulbusse oder gar Schulbauten.

International wird Hilfe geleistet in Ghana, Paraguay, Indien, Nepal, Kasachstan, Nigeria, Bolivien, Südafrika und anderen Ländern. In vielen dieser Länder ist es möglich, mit einem Bruchteil der ­Kosten, die in Deutschland fällig würden, wirksam zu helfen. In Deutschland geht es vor allem um tiergestützte Therapien, Ausstattung von Rettungs- und Polizei­wagen mit Tröste-Teddys, aber auch Kleidungsspenden oder Soforthilfe bei Flutkatastrophen.

Alle ICH-Funktionäre arbeiten ehrenamtlich mit verschiedenen Hilfsorganisationen kooperativ zusammen, etwa dem ASB, dem Roten Kreuz, Schattenkinder e.V., der Lebenshilfe und einigen anderen.

Mehr über die Arbeit vom ICH e.V. gibt es auf
www.int-children-help.de

 

 

Und das WirtschaftsHaus?

Wir möchten Menschen – jung und alt – ein erfülltes und würdevolles Leben ermöglichen. Deshalb unterstützen wir seit Jahren das Kinderhilfswerk ICH e.V. finanziell.

Kontaktformular

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt.